Quelle: pixabay.com

Yin-Yoga


Das Wochenende mit einer sportlichen Einheit gestalten!

Yin Yoga ist ein ruhiger, passiver Yoga-Stil, bei dem die Asanas (Körperhaltungen) größtenteils liegend und sitzend ausgeführt und zwischen drei und sieben Minuten lang gehalten werden. Zwischen den Asanas wird zudem häufig eine neutrale Liegeposition zur Harmonisierung integriert. Beim Yin Yoga stehen langsame, passive Dehnübungen im Vordergrund. Der Yogastil fördert die Beweglichkeit, soll verklebte Faszien lösen, Bänder, Sehnen und Gelenke stärken und Körper sowie Geist entspannen.
Beim Yin Yoga geht es nicht um Muskelaufbau oder Ausdauertraining, sondern darum, sich passiv in den Asanas fallen zu lassen und komplett zu entspannen. Die Wirkung von Yin Yoga auf Körper und Geist: löst Verspannungen, verbessert die Flexibilität und Beweglichkeit, stärkt die innere Ruhe, Kraft und Balance.


Datum: Samstag, 13. April 2024, 11.00 - 12.00, insgesamt 4 Einheiten

Ort: vhs Arnsberg/Sundern, Franz-Josef-Tigges-Platz 1, 59846 Sundern

Dozentin: Laura Gräve


Anmeldungen online, per Mail oder telefonisch unter 02933.9099505.


Zurück