Aussicht vom Tafelberg

Boulders Beach

Alle Fotos © Larissa Rüßmann

Vortrag über Südafrika findet überaus positives Echo

24.09.2018 18:00

Mit dem Vortrag von Larissa Rüßmann über Südafrika startete am Montag, dem 24. September 2018 die Senioren Akademie Arnsberg (senaka) in das Herbstsemester 2018.

Mehr als vierzig Personen fanden den Weg in das Peter-Prinz-Bildungshaus in der Ehmsenstraße 7 in Arnsberg, um Informationen über dieses schöne aber auch so weit entfernte Land zu erhalten. Und Sie wurden nicht enttäuscht. Wie angekündigt zeigte Larissa Rüßmann imposante Bilder - insbesondere von Kapstadt und der 'Garden Route'. Bilder der atemberaubenden Landschaft und der exotischen Tierwelt Südafrikas verzauberten das Publikum.

Die Referentin informierte auch kurz und prägnant über die geschichtliche Entwicklung wie die Rolle der Niederlande und des britischen Empires, die Aufstände (Soweto) und das Ende der gesetzlichen Apartheid. Auch aktuelle Probleme des Landes wie Wassermangel und Flüchtlinge aus anderen afrikanischen Ländern wurden von ihr angesprochen. Der Kontrast zwischen Arm und Reich, Moderne und Dritter Welt ist gravierend und nicht zu übersehen.

Der Vortrag war ein gelungener Auftakt für das Herbstprogramm der Senioren Akademie Arnsberg. Das Publikum war sichtlich zufrieden mit der Mischung von Bildern zum "schönsten Ende der Welt" und den Informationen über das "Land der Kontraste".

Der nächste länderkundliche Vortrag im Rahmen der senaka findet statt:

Dienstag, den 30. Oktober 2018 um 19:30 Uhr
Bezauberndes Berner Oberland - Täler und Berge, Hütten und Seen"
Ort: Peter-Prinz-Bildungshaus, Ehmsenstraße 7 in Arnsberg
Referent: Dieter Freigang
 

Anmeldungen erbeten unter 02931 13464 oder Online hier (P-110-061)


Zur Übersicht über alle Artikel