Foto: pixaby.com

Überleben in einer italienischen Stadt: Wochenend-Kurs Italienisch im Bildungszentrum Sorpesee vom 16. bis 18. November 2918

16.11.2018 18:00

Planen Sie schon den nächsten Urlaub in Rom, Venedig oder Florenz? Höchste Zeit, die Fremdsprachkenntnisse aufzufrischen oder aufzubauen. Zu einem ganz besonderen Fremdsprachen-Angebot lädt  das Bildungszentrum Sorpesee mit dem Kurs „Überleben in einer italienischen Stadt“ ein. Von Freitag, 16. November bis Sonntag, 18. November findet in Sundern-Langscheid ein Italienisch-Kompaktkurs für Anfängerinnen und Anfänger mit Anna Bristot statt. Geboten wird Sprachunterricht in einer kleinen Gruppe für Teilnehmende ohne Vorkenntnisse. Im Mittelpunkt steht die mündliche Kommunikation in alltäglichen Situationen im Urlaub, etwa im Hotel, im Restaurant oder im Museum. Mit kreativen Methoden, abwechslungsreichem Material, modernen Medien und in entspannter Atmosphäre lernen die Teilnehmenden, einfache Situationen zu meistern und in Italien zu „überleben“. Am Samstagabend findet ein geselliges, italienischsprachiges Abendprogramm für die gesamte Gruppe statt.

Italienisch für Anfänger/innen: Überleben in einer italienischen Stadt (Kurs P-409-097)
Bildungszentrum Sorpesee, Brunnenstr. 36 in 59846 Sundern
Fr. 16.11.18, 18:00 - So. 18.11.18, 13:00 Uhr
3 Tage / 18 Ustd. / 185,00 € / 239,00 € im EZ / 219,00 € im DZ; Entgelt inklusive Verpflegung
Dozentin: Anna Bristot

Weitere Informationen und Anmeldung telefonisch unter 02935 80260 oder

Info & Online-Anmeldung


Zur Übersicht über alle Artikel