Foto © VHS Arnsberg/Sundern

Qualifizierung zur Tagesmutter / zum Tagesvater

28.09.2018 11:00

Infoveranstaltung am Freitag, 28. September 2018 um 11:00 Uhr in Sundern!


In Kooperation mit der Stadt Sundern bietet die VHS eine Info-Veranstaltung für Interessenten an, die sich überlegen, sich zur Tagespflegeperson zu qualifizieren. "Tagespflegepersonen" sind Frauen und Männer, die für die Bildung, Betreuung und Erziehung von Kindern anderer Eltern zuständig sind und für diese Leistung ein Entgelt erhalten. Tagesmütter bzw. Tagesväter benötigen eine Pflegeerlaubnis des örtlich zuständigen Jugendamtes. Um die Kleinsten optimal fördern zu können, sind Wissen über die kindliche Entwicklung, pädagogische Konzepte, rechtliche und finanzielle Rahmenbedingungen erforderlich und eine entsprechende Qualifizierung Voraussetzung für die Erteilung der Pflegeerlaubnis.

Eine Info-Veranstaltung für die nächste Tagesmütter-Qualifikation findet am Freitag, 28.09.2018 um 11.00 Uhr in der VHS-Geschäftsstelle Sundern statt. Dort informieren Stadtverwaltung und VHS über alle inhaltlichen, organisatorischen und finanziellen Fragen, die mit einer solchen Qualifikation verbunden sind.

Infos und Anmeldungen bitte in der VHS-Geschäftsstelle Sundern unter 02933 4070 oder Online

Das Foto links zeigt Absolventinnen der letzten VHS-Tagesmütter-Qualifizierung in Sundern, die ihre Zertifikate aus den Händen der Kursleiterinnen Inge Werthschulte (links) und Ronja Wenzel (rechts) erhielten. In über 140 Unterrichtstunden ging es um die unterschiedlichsten pädagogischen, rechtlichen und psychologischen Aspekte der Tagespflege. Auch ein Praktikum, ein Erste-Hilfe-Kursus sowie eine anspruchsvolle Prüfung wurden erfolgreich absolviert. Zur Zeugnisübergabe konnten vier der acht Kursteilnehmerinnen aus unterschiedlichen Gründen leider nicht  erscheinen. Dennoch war die Freude über die gemeisterte Herausforderung groß.


Zur Übersicht über alle Artikel