/ Kursdetails

P-203-136 Alexei von Jawlensky und Marianne von Werefkin - Künstlerpaar des Blauen Reiters

Beginn Sa. 24.11.2018, 14:30 - 18:15 Uhr
Kursgebühr 12,00 €
Dauer 1 Termin / 4 Ustd.
Kursleitung PD Dr. Walther K. Lang

In Kooperation mit der senaka
Ohne die Russen wäre der Blaue Reiter nicht zu denken. Neben Kandinsky waren es Jawlenky und die Werefkin, die die Münchner Avantgarde prägten. Das unkonventionelle Privatleben des Künstlerpaares wirkte auf Zeitgenossen verstörend. Marianne von Werefkin, eine vermögende Frau aus dem Militäradel, hatte bei Ilja Repin studiert. Überzeugt vom Talent des einige Jahre jüngeren Kunststudenten Alexei von Jawlenksy, hat die Werefkin den jungen Kollegen selbstlos gefördert und zeitweise ihre eigene Malerei hinter sein Schaffen zurückgestellt. Jawlenky und die Werkefkin kamen etwa gleichzeitig mit Kandinsky nach München. Der Einfluss von Jawlensky auf Gabriele Münter war stark. Auf der Suche nach neuen Horizonten in der Malerei war er zu gewissen Zeiten auch Kandinsky voraus.

Bitte beachten: Zwischendurch wird eine Pause eingelegt. Kaffee und Gebäck sind im Entgelt enthalten. Um Anmeldung wird gebeten. So können wir Sie bei Änderungen informieren.




Kursort

Ehmsenstr. 7
59821 Arnsberg

Termine

Datum
24.11.2018
Uhrzeit
14:30 - 18:15 Uhr
Ort
Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Ehmsenstr. 7





Tip: Wenn Sie in der Kurs-Liste auf die Spalte "Wo" klicken, werden die Kurse nach Kursort sortiert!

Voreingestellt ist die Sortierung nach Kursnummer ("Nr").