/ Kursdetails

Q-110-012 Dracula, Siebenbürgen und die Karpaten

Beginn Mo. 28.01.2019, 19:00 - 20:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin / 2 Ustd.
Kursleitung Dr. Gerhard Brüser

Vortrag mit Digitalfotos - in Kooperation mit der senaka
Rumänien - ein Land mit freundlichen und aufgeschlossenen Menschen - ist dabei, die Vergangenheit hinter sich zu lassen. Auf Schritt und Tritt werden wir an die 50er und 60er Jahre des letzten Jahrhunderts bei uns erinnert. Wer mit offenen Augen durchs Land fährt, entdeckt nicht nur tiefe Schluchten in den Karpaten, unberührte Wälder, Holz- und farbenprächtige Klostergebäude am Moldau-Saum, sondern auch mitteleuropäische Einflüsse in den typischen Unesco-Weltkulturerbe-Wehrkirchen im Zentrum Siebenbürgens. Tief beindruckt sind wir von Sibiu (Hermannstadt), Brasov (Kronstadt) und dem residenzartige Timisoara der Donau-Schwaben, aber auch vom Dracula-Schloss in Bran und Schäßburg, dem "rumänischen Rothenburg".

Bitte beachten: Um Anmeldung wird gebeten. So können wir Sie bei Änderungen informieren.




Kursort

Werler Str. 4 a
59755 Arnsberg

Termine

Datum
28.01.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Neheim, Sprachen-Zentrum, Werler Str. 4 a





Tip: Wenn Sie in der Kurs-Liste auf die Spalte "Wo" klicken, werden die Kurse nach Kursort sortiert!

Voreingestellt ist die Sortierung nach Kursnummer ("Nr").