/ Kursdetails

U-103-020 Mit dem Erbe Gutes tun - Tipps zur Testamentsgestaltung

(pixabay.com)
Beginn Di. 11.05.2021, 17:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr entgeltfrei
Dauer 1 Termin / 1,33 Ustd.
Kursleitung Susanne Anger

In Kooperation mit der senaka
"9 Tipps zur Testamentsgestaltung". Die Referentin kombiniert praktische Tipps und Informationen zum Thema Vererben und Testament mit einer philosophischen Herangehensweise und Fragen wie „Wie kann man mit dem Erbe Gutes tun?“ oder „Was bleibt von mir, wenn ich nicht mehr bin?“.
Die Initiative „Mein Erbe tut Gutes. Das Prinzip Apfelbaum“ ist ein Zusammenschluss von 22 namhaften gemeinnützigen Organisationen und Stiftungen und möchte Menschen bei dem Vorhaben unterstützen mit Ihrem Erbe Gutes zu bewirken. Die Initiative bietet dazu im Rahmen eines Vortrags Rat bei der Nachlassgestaltung für den guten Zweck sowie Hilfestellung bei der Testamentsgestaltung im Allgemeinen.
Susanne Anger ist Sprecherin der Initiative und hat in den vergangenen Jahren auf Messen, an Universitäten und bei vielen Veranstaltungen für Senioren und Seniorinnen Tipps zur Testamentsgestaltung gegeben.

Bitte beachten: Es wird die Videokonferenz-Software ZOOM eingesetzt. Der Link zum Online-Vortrag wird Ihnen kurz vor Veranstaltungsbeginn zugesandt.




Kursort




Termine

Datum
11.05.2021
Uhrzeit
17:00 - 18:00 Uhr
Ort
ZOOM





Tip: Wenn Sie in der Kurs-Liste auf die Spalte "Wo" klicken, werden die Kurse nach Kursort sortiert!

Voreingestellt ist die Sortierung nach Kursnummer ("Nr").