/ Kursdetails

U-206-100 Venedig, Zauber der Serenissima

Beginn Do. 11.03.2021, 16:30 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin / 1 Ustd.
Kursleitung PD Dr. Walther K. Lang

Es gibt viele Städte, die sich gerne als das Venedig des Nordens bezeichnen lassen, aber das echte Venedig ist einzig und unverwechselbar. Eine Stadt ohne Autoverkehr, in der die Zeit still zu stehen scheint. Enge, verwinkelte Gassen führen scheinbar ins Nichts, Backsteinfassaden spiegeln sich in schier endlosen Kanälen. Die einst mächtige Handelsrepublik Venedig hat eine ganz eigene Kultur hervorgebracht. Ein starker byzantinischer Einfluss zeugt von der einstigen Vormachtstellung Venedigs im östlichen Mittelmeerraum. Der Reichtum des Dogenpalastes stellt so manchen europäischen Königspalast in den Schatten. Die am Canale Grande gelegenen Adelspaläste sind die grandiose Kulisse für die rauschenden Feste des 18. Jahrhunderts, kurz vor dem Ende der politischen Unabhängigkeit der Serenissima. Und nirgends erreichte die beschwingte Leichtigkeit dieser sorglosen Feststimmung einen so betörenden Ausdruck wie in der Malerei Tiepolos. Nach Zeiten des Dornröschenschlafes ist Venedig heute wieder ein international beachtetes Ausstellungszentrum für Kunst, Film und Architektur.

Bitte beachten: Um Anmeldung wird gebeten. So können wir Sie bei Änderungen informieren.




Kursort

Ehmsenstr. 7
59821 Arnsberg

Termine

Datum
11.03.2021
Uhrzeit
16:30 - 18:00 Uhr
Ort
Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Ehmsenstr. 7





Tip: Wenn Sie in der Kurs-Liste auf die Spalte "Wo" klicken, werden die Kurse nach Kursort sortiert!

Voreingestellt ist die Sortierung nach Kursnummer ("Nr").