Gesundheit / Bürgerschaftliches Engagement

Kurse in Kooperation mit der Engagementförderung Arnsberg

Die Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg ist eine kommunale Anlaufstelle für alle Fragen und Informationen rund um das bürgerschaftliche Engagement in Arnsberg.
Das Angebot: Schaffung von Zugängen zu laufenden Projekten im bürgerschaftlichen Engagement, regelmäßigen Erfahrungsaustausch von Engagierten - Hilfe bei der Umsetzung von Projektideen und Aufbau von neuen Projekten - Einstieg in eine neue Verantwortungsrolle des Bürgerengagements beim bedarfsorientierten, qualifizierten und selbstbestimmten Engagement - Möglichkeit der Teilnahme an Qualifizierungsmodulen im Ehrenamt, z. B. Qualifizierung zum/r Senior-Trainer/in - regelmäßige kostenlose Qualifizierungsangebote für bürgerschaftlich Engagierte in laufenden Projekten - Durchführung von Veranstaltungen, z. B. Tag des Ehrenamtes, Weihnachtsmarkt der guten Taten - Wertschätzung und Anerkennung von bürgerschaftlichem Engagement, z. B. durch Vergabe der Ehrenamtskarte NRW, Landesnachweis NRW.

Suchen Sie eine sinnvolle ehrenamtliche Tätigkeit, die Zusammenarbeit mit anderen bürgerschaftlich Engagierten oder brauchen Sie Hilfe bei der Umsetzung einer Projektidee? Dann wenden Sie sich bitte an:

Geschäftsstelle Engagementförderung der Stadt Arnsberg, Petra Vorwerk-Rosendahl, Clemens-August-Str. 116, 59821 Arnsberg

Telefon: 02931 9638104 oder Email an p.vorwerk-rosendahl@arnsberg.de

Bürgerschaftliches Engagement


Kurse in Kooperation mit der Engagementförderung Arnsberg

Die Geschäftsstelle Engagementförderung Arnsberg ist eine kommunale Anlaufstelle für alle Fragen und Informationen rund um das bürgerschaftliche Engagement in Arnsberg.
Das Angebot: Schaffung von Zugängen zu laufenden Projekten im bürgerschaftlichen Engagement, regelmäßigen Erfahrungsaustausch von Engagierten - Hilfe bei der Umsetzung von Projektideen und Aufbau von neuen Projekten - Einstieg in eine neue Verantwortungsrolle des Bürgerengagements beim bedarfsorientierten, qualifizierten und selbstbestimmten Engagement - Möglichkeit der Teilnahme an Qualifizierungsmodulen im Ehrenamt, z. B. Qualifizierung zum/r Senior-Trainer/in - regelmäßige kostenlose Qualifizierungsangebote für bürgerschaftlich Engagierte in laufenden Projekten - Durchführung von Veranstaltungen, z. B. Tag des Ehrenamtes, Weihnachtsmarkt der guten Taten - Wertschätzung und Anerkennung von bürgerschaftlichem Engagement, z. B. durch Vergabe der Ehrenamtskarte NRW, Landesnachweis NRW.

Suchen Sie eine sinnvolle ehrenamtliche Tätigkeit, die Zusammenarbeit mit anderen bürgerschaftlich Engagierten oder brauchen Sie Hilfe bei der Umsetzung einer Projektidee? Dann wenden Sie sich bitte an:

Geschäftsstelle Engagementförderung der Stadt Arnsberg, Petra Vorwerk-Rosendahl, Clemens-August-Str. 116, 59821 Arnsberg

Telefon: 02931 9638104 oder Email an p.vorwerk-rosendahl@arnsberg.de



nur buchbare Kurse anzeigen
  • = Kurs ist buchbar
  • = Kurs ist fast voll
  • = Kurs ist ausgebucht, Warteliste möglich
  • Wann:
    Sa. 18.09.2021 10:00 Uhr  
    Wo:
    Arnsberg, Bürgerzentrum Bahnhof, Clemens-August-Str. 116 
    Nr.:
    V-300-025 
    Status:
    Anmeldung möglich
    Wann:
    Di. 26.10.2021 17:00 Uhr  
    Wo:
    Arnsberg, Bürgerzentrum Bahnhof, Clemens-August-Str. 116 
    Nr.:
    V-300-042 
    Status:
    Plätze frei


    Tip: Wenn Sie in der Kurs-Liste auf die Spalte "Wo" klicken, werden die Kurse nach Kursort sortiert!

    Voreingestellt ist die Sortierung nach Kursnummer ("Nr").