Deutsch und Integration / Deutsch als Fremdsprache
Die VHS Arnsberg/Sundern führt für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Integrationskurse nach dem Zuwanderungsgesetz durch. Diese Kurse dienen dem Erwerb ausreichender Kenntnisse der deutschen Sprache und der Vermittlung von Alltagswissen, Einblick in die Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte in Deutschland. Sie umfassen daher vor allem einen Sprachkurs mit bis zu 600 Unterrichtsstunden Umfang und einen Orientierungskurs von 100 Unterrichtsstunden. Beide enden mit einer Prüfung. Das Kursentgelt ist abhängig von den Förderungsvoraussetzungen. Für diesen Kurs kann es Ermäßigungen bzw. Kostenbefreiungen geben. Je nach Förderungsvoraussetzungen beträgt das Entgelt für die Teilnehmer/innen pro Ustd. von 0,00 bis zu 3,90 €. Prüfungsgebühr: 0,00 bzw. 120,00 €.
Bitte vereinbaren Sie einen Einstufungstermin: Für die Kurse, die in Neheim stattfinden, mit der Fachbereichsleiterin Sylvia Müller-Dörfler, Tel. 02932 9728-14, und für die Kurse in Sundern mit dem Fachbereichsleiter Klaus-Rainer Willeke, Tel. 02933 4070.

Deutsch für ausländische Mitbürger/innen
Die Teilnehmer/innen der Deutschkurse für ausländische Mitbürger/innen erhalten keine weitere Ermäßigung. Es handelt sich bereits um reduzierte Entgelte.

DTZ-Prüfung
Sprachprüfung als Voraussetzung für die Einbürgerung oder als zertifizierter Leistungsnachweis.
Nähere Informationen für die Prüfungen in Neheim erhalten Sie bei der Fachbereichsleiterin Sylvia Müller-Dörfler, Tel. 02932 9728-14, für die Prüfungen in Sundern bei dem Fachbereichsleiter Klaus-Rainer Willeke, Tel. 02933 4070. Weitere Termine finden Sie unter www.vhs-arnsberg-sundern.de.

Die VHS Arnsberg/Sundern führt für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Integrationskurse und Integrationskurse Alphabetisierung nach dem Zuwanderungsgesetz durch. Die Alphabetierungskurse umfassen einen Sprachkurs mit 900 Unterrichtsstunden Umfang und einen Orientierungskurs von 60 Unterrichtsstunden.

Deutsch als Fremdsprache


Die VHS Arnsberg/Sundern führt für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Integrationskurse nach dem Zuwanderungsgesetz durch. Diese Kurse dienen dem Erwerb ausreichender Kenntnisse der deutschen Sprache und der Vermittlung von Alltagswissen, Einblick in die Rechtsordnung, der Kultur und der Geschichte in Deutschland. Sie umfassen daher vor allem einen Sprachkurs mit bis zu 600 Unterrichtsstunden Umfang und einen Orientierungskurs von 100 Unterrichtsstunden. Beide enden mit einer Prüfung. Das Kursentgelt ist abhängig von den Förderungsvoraussetzungen. Für diesen Kurs kann es Ermäßigungen bzw. Kostenbefreiungen geben. Je nach Förderungsvoraussetzungen beträgt das Entgelt für die Teilnehmer/innen pro Ustd. von 0,00 bis zu 3,90 €. Prüfungsgebühr: 0,00 bzw. 120,00 €.
Bitte vereinbaren Sie einen Einstufungstermin: Für die Kurse, die in Neheim stattfinden, mit der Fachbereichsleiterin Sylvia Müller-Dörfler, Tel. 02932 9728-14, und für die Kurse in Sundern mit dem Fachbereichsleiter Klaus-Rainer Willeke, Tel. 02933 4070.

Deutsch für ausländische Mitbürger/innen
Die Teilnehmer/innen der Deutschkurse für ausländische Mitbürger/innen erhalten keine weitere Ermäßigung. Es handelt sich bereits um reduzierte Entgelte.

DTZ-Prüfung
Sprachprüfung als Voraussetzung für die Einbürgerung oder als zertifizierter Leistungsnachweis.
Nähere Informationen für die Prüfungen in Neheim erhalten Sie bei der Fachbereichsleiterin Sylvia Müller-Dörfler, Tel. 02932 9728-14, für die Prüfungen in Sundern bei dem Fachbereichsleiter Klaus-Rainer Willeke, Tel. 02933 4070. Weitere Termine finden Sie unter www.vhs-arnsberg-sundern.de.

Die VHS Arnsberg/Sundern führt für das Bundesamt für Migration und Flüchtlinge Integrationskurse und Integrationskurse Alphabetisierung nach dem Zuwanderungsgesetz durch. Die Alphabetierungskurse umfassen einen Sprachkurs mit 900 Unterrichtsstunden Umfang und einen Orientierungskurs von 60 Unterrichtsstunden.


nur buchbare Kurse anzeigen
  • = Kurs ist buchbar
  • = Kurs ist fast voll
  • = Kurs ist ausgebucht, Warteliste möglich
  • Wann:
    Mo. 31.08.2020 08:00 Uhr  
    Wo:
    Neheim Möhnepark, Werler Str. 2A 
    Nr.:
    T-404-760 
    Status:
    Keine Anmeldung möglich
    Wann:
    Fr. 05.03.2021 08:00 Uhr  
    Wo:
    Neheim Möhnepark, Werler Str. 2A 
    Nr.:
    U-404-126P 
    Status:
    Keine Anmeldung möglich
    Wann:
    Mi. 03.02.2021 18:00 Uhr  
    Wo:
    Neheim Möhnepark, Werler Str. 2A 
    Nr.:
    U-404-705 
    Status:
    Plätze frei
    Wann:
    Mo. 08.02.2021 18:00 Uhr  
    Wo:
    Neheim Möhnepark, Werler Str. 2A 
    Nr.:
    U-404-710 
    Status:
    Plätze frei
    Wann:
    Mo. 08.02.2021 19:30 Uhr  
    Wo:
    Neheim Möhnepark, Werler Str. 2A 
    Nr.:
    U-404-715 
    Status:
    Plätze frei
    Wann:
    Mo. 08.02.2021 19:30 Uhr  
    Wo:
    Neheim Möhnepark, Werler Str. 2A 
    Nr.:
    U-404-720 
    Status:
    Plätze frei
    Wann:
    Do. 04.02.2021 17:00 Uhr  
    Wo:
    Neheim Möhnepark, Werler Str. 2A 
    Nr.:
    U-404-725 
    Status:
    Plätze frei
    Wann:
    Mo. 08.02.2021 19:30 Uhr  
    Wo:
    Neheim Möhnepark, Werler Str. 2A 
    Nr.:
    U-404-730 
    Status:
    Plätze frei
    Wann:
    Di. 16.02.2021 18:00 Uhr  
    Wo:
    Neheim Möhnepark, Werler Str. 2A 
    Nr.:
    U-404-901 
    Status:
    Keine Anmeldung möglich
    Wann:
    Do. 20.05.2021 18:00 Uhr  
    Wo:
    Neheim Möhnepark, Werler Str. 2A 
    Nr.:
    U-404-902 
    Status:
    Keine Anmeldung möglich


    Tip: Wenn Sie in der Kurs-Liste auf die Spalte "Wo" klicken, werden die Kurse nach Kursort sortiert!

    Voreingestellt ist die Sortierung nach Kursnummer ("Nr").