Logo

Politik, Gesellschaft, Umwelt

VHS: Demokratische Orte des Lernens Die Volkshochschulen verstehen sich seit ihrer Gründung als demokratische Orte des sozialen und politischen Lernens. Ein besonderer Stellenwert kommt dabei der politischen Bildung zu, die weder Belehrung noch Parteipolitik verfolgt und die allgemeines Engagement für demokratische Werte, Menschenrechte und gegen Fundamentalismus fördert. In den angebotenen Lernräumen können Urteilsfähigkeit und sowohl politische, soziale, ökonomische, ökologische, rechtliche als auch geschichtliche, psychologische und pädagogische Themen. Bildung für nachhaltige Entwicklung, Umweltbildung und Globales Lernen sind wesentliche gesellschaftliche Aufgaben. Die Volkshochschulen halten hier ein breites Angebot zur Information, Diskussion und zum aktiven Handeln vor.
Die Veranstaltungen sind geprägt durch offenen Gedankenaustausch zwischen engagierten Menschen, in sachlichen und kontroversen Diskussionen, zur gemeinsamen Erarbeitung von Kenntnissen und Hintergrundinformationen, mit spannenden und kreativen Methoden.

zum Kursprogramm

Kultur, Gestalten

Kultur macht stark! In unseren Angeboten der Kulturellen Bildung erlernen, erproben, entwickeln und erweitern Sie Kernkompetenzen wie Kreativität, Flexibilität, Improvisationsbereitschaft, Problemlösungsstrategien und Teamfähigkeit. Nutzen Sie Kreativkurse, um Ihre Lern- und Erfahrungsräume zu erweitern. Persönliche und berufliche Interessen lassen sich dabei optimal miteinander verbinden. Im Bereich der kulturellen Medienbildung finden allen Lebensbereichen zu orientieren.

Kulturelle Bildung schafft in ihrer Offenheit für alle Bürgerinnen und Bürger Zugänge zur Kultur und ermöglicht gesellschaftliche Teilhabe, sie fördert Integration und Inklusion. "Gerade die sozialen, kreativen und kommunikativen Potenziale der kulturellen Erwachsenenbildung sind perspektivisch von großer und wachsender Bedeutung", betont etwa auch die Enquete-Kommission "Kultur in Deutschland" in ihrem Abschlussbericht.

zum Kursprogramm

Gesundheit

VHS macht gesünder! Körperliches und psychisches Wohlbefinden sind entscheidende Voraussetzungen, um die Herausforderungen in Beruf und Privatleben erfolgreich bewältigen zu können. Gesundheitskompetenz ist unerlässlich, wenn Sie Ihre Gesundheit eigenverantwortlich stärken möchten. In unseren Bildungsangeboten erfahren Sie, was alles zu einem gesunden Lebensstil gehört, wie Sie Stress abbauen, Ihren Körper positiv wahrnehmen, die eigene konstruktiv umzugehen und Krisen erfolgreich zu überwinden. Das stärkt Ihre psychischen und physischen Ressourcen, macht Sie fit für Alltag und Beruf und fördert Ihre Gesundheit nachhaltig.
Die aktuelle Forschung weist immer wieder auf den positiven Einfluss von Emotionalität, Stressbewältigung, ausgewogener Ernährung und Bewegung für das Gelingen von Lernprozessen hin. Die Angebote der Gesundheitsbildung an Volkshochschulen berücksichtigen seit langem diese Erkenntnisse. Sachinformationen und Lernen werden mit allen Sinnen verknüpft, gelernt wird handlungsorientiert, auf die Gruppe bezogen und unter Berücksichtigung biografischer Anknüpfungspunkte... wichtige Voraussetzungen für die Lust auf das Abenteuer des lebenslangen Lernens.

Die Vorträge und Seminare der VHS sind kein Therapieersatz. Normale psychische und physische Stabilität werden bei den Teilnehmern/innen vorausgesetzt.

Bonussystem aktuell: Die Krankenkassen können in ihren Satzungen bestimmen, welche Kurse sie den Versicherten im Rahmen des Bonussystems anerkennen. Das Verfahren ist sehr unterschiedlich. Bitte erkundigen Sie sich bei Ihrer Krankenkasse vor der Anmeldung! Wenn Sie mindestens 80 % der Veranstaltung besucht haben, erhalten Sie auf Antrag von der Volkshochschule eine Teilnahmebescheinigung. Diese und den Zahlungsbeleg müssen Sie bei Ihrer Krankenkasse vorlegen, um den Stempel ins Bonusheft zu erhalten.

zum Kursprogramm

Fremdsprachen

In der Welt zuhause! Sprachen sind der 'Schlüssel zur Welt'. Wir helfen Ihnen, den richtigen Kurs zu finden. Unsere Kurse vermitteln Kenntnisse in einer Vielzahl unterschiedlicher Sprachen, bei denen Ihre persönlichen Fähigkeiten berücksichtigt werden, ganz gleich, ob bei Ihnen keine oder doch noch einige Grund- oder sogar weiterführende Kenntnisse vorhanden sind, die Sie in Schule, Beruf, Freizeit oder Urlaub erworben haben. Weitere

zum Kursprogramm

Arbeit, Beruf, EDV

Fit für den Beruf - Weiterkommen mit der VHS! Beruf und Arbeit sind von herausragender Bedeutung für die Entwicklung und Bewahrung der persönlichen Identität sowie für die gesellschaftliche Teilhabe. Deshalb ist die berufliche Weiterbildung unverzichtbarer und zentraler Bestandteil der Volkshochschularbeit. Sie setzt an bei Kompetenzen wie der Lernfähigkeit, den Sprachkenntnissen und reicht bis zu abschlussbezogenen dar. Ebenfalls stark vertreten sind Fachlehrgänge für das berufliche Weiterkommen in kaufmännischen, betriebswirtschaftlichen und technischen Bereichen sowie zur Optimierung von Managementkompetenzen. Veranstaltungen zu Querschnitts-Themen, die berufliche und persönliche Kompetenzen (Rhetorik, Selbstmarketing, Kreativitätstrainings) stärken, runden das Angebot ab.
Beruflich qualifizierende und verwertbare Kurse finden sich aber auch im Angebot anderer Programmbereiche: zum Beispiel interkulturelle Kompetenztrainings, Angebote der Betrieblichen Gesundheitsvorsorge, berufsbezogene Sprachkurse oder Vortragsreihen zum Thema "Kind und Karriere".

zum Kursprogramm

Studienfahrten und Exkursionen

Mit Studienfahrten den Horizont erweitern Haben Sie Lust und Zeit, mit anderen Gleichgesinnten neue Reiseziele zu erkunden oder bereits bekannte Orte neu zu entdecken? Das Studienfahrten-Angebot der vhs Arnsberg/Sundern bietet Ihnen diese Möglichkeit. Die Studienfahrten stehen allen interessierten Menschen offen. Sie bieten eine breite Auswahl an Zielen innerhalb und außerhalb Europas an, führen in die Kultur und Kulturgeschichte, fachkundigen VHS-Reiseleitung vorbereitet und begleitet. Diese wird gegebenenfalls vor Ort durch örtliche deutschsprachige Reiseleiter unterstützt. Das Anmeldeformular können Sie am Ende dieser Seite downloaden.

zum Kursprogramm