/ Kursdetails

P-110-010 Südafrika - "Das schönste Ende der Welt" und Land der Kontraste

Blick vom Tafelberg © Larissa Rüßmann
Beginn Mo. 24.09.2018, 18:00 - 19:30 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin / 2 Ustd.
Kursleitung Larissa Rüßmann

Bildervortrag - In Kooperation mit der senaka
Weiße Strände mit Pinguinen, landschaftliche Bergpanoramen, Wüstensafaris und Weinproben. Die atemberaubende Landschaft und exotische Tierwelt Südafrikas verzaubert jeden Besucher. Egal ob Naturliebhaber, Abenteurer, Sonnenanbeter, Shopaholic oder Romantiker, dieses facettenreiche Land zieht jeden in seinen Bann. Kaum ein Land verschlägt einem so die Sprache wie dieses - jedoch leider nicht nur durch positive, sondern auch durch erschreckende Impressionen. Wassermangel, so genannte Shanty Towns und Kriminalität; auch diese Bilder gehören zur Realität des südafrikanischen Alltags. Armut und Ungleichheit gehören auch noch nach Ende der Apartheid zur Gesellschaft. Der Kontrast zwischen Arm und Reich, Moderne und Dritter Welt ist gravierend und nicht zu übersehen. Auch der Flüchtlingsdiskurs bleibt in einem der wirtschaftlich stärksten Länder Afrikas nicht aus.
Beginnend mit der "Mother City" - wie Kapstadt bezeichnet wird - entlang der Garden Route berichtet der Vortrag über diese verschiedenen Eindrücke, enthält Tipps zu Reisezielen sowie Hintergrundinformationen zur prägenden Geschichte Südafrikas. Zudem wird kritischen Fragen nachgegangen, wie etwa, ob ein Besuch einer der Townships ethisch vertretbar ist und wie gefährlich das Reisen entlang der Garden Route tatsächlich ist.

Bitte beachten: Um Anmeldung wird gebeten. So können wir Sie bei kurzfristigen Veränderungen informieren.




Kursort

Ehmsenstr. 7
59821 Arnsberg

Termine

Datum
24.09.2018
Uhrzeit
18:00 - 19:30 Uhr
Ort
Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Ehmsenstr. 7





Tip: Wenn Sie in der Kurs-Liste auf die Spalte "Wo" klicken, werden die Kurse nach Kursort sortiert!

Voreingestellt ist die Sortierung nach Kursnummer ("Nr").