Logo
/ Kursdetails

L-111-034 Iserlohn und Maste-Barendorf - Exkursion

Beginn Di. 26.09.2017, 08:00 - 18:00 Uhr
Kursgebühr 35,00 €
Dauer 1 Termin / 8 Ustd.
Kursleitung Dipl.-Geogr. Dr. Wolfgang Pohl

In Kooperation mit der senaka
Frei nach Goethe "Sieh, das Gute liegt so nah!" führt die Tagestour nach Iserlohn. Besucht wird zunächst die Dechenhöhle in Letmathe. Nach einer Sonderführung durch das Deutsche Höhlenmuseum tauchen wir ein in das Labyrinth aus Tropfsteinen, unterirdischen Hallen und verwinkelten Gängen. Als nächste Station steht dann der Danzturm mit herrlichem Ausblick auf Iserlohn auf dem Programm. Beim anschließenden Rundgang durch die Altstadt gelangen wir u. a. zu den Resten der alten Stadtmauer, zur Bauernkirche und zur Obersten Kirche. Im Stadtmuseum erfahren wir schließlich nahezu alles über die Herstellung der mittelalterlichen Kettenhemden, die Nadelproduktion und den Galmeiabbau, die allesamt Iserlohn weit über die Grenzen hinaus bekannt gemacht haben. In den Kellergewölben dokumentieren einzigartige Fossilien die Entwicklungsgeschichte des Lebens. Die Tagestour endet mit dem Besuch der Historische Fabrikanlage Maste-Barendorf mit ihren typischen Fachwerkhäusern, dem Nadelmuseum und der Gelbgießerei.
Leistungen: An- und Rückreise in einem modernen Reisebus, sämtliche Eintrittsgelder vor Ort, Reiseleitung.
Abfahrtsorte: 08:00 Uhr Sauerlandtheater - 08:15 Uhr Hüsten Bahnhof - 08:30 Uhr Neheim Busbahnhof
Rückfahrt ab Iserlohn ca. 18:00 Uhr




Kursort




Termine

Datum
26.09.2017
Uhrzeit
08:00 - 21:00 Uhr
Ort
Exkursion