Logo
/ Kursdetails

L-500-633 Motorsägenschulung - Grundkurs

Beginn Sa. 22.04.2017, 09:00 - 16:00 Uhr
Kursgebühr 60,00 €
Dauer 1 Termin / 9 Ustd.
Kursleitung Holger Dreeskornfeld
Bemerkungen Bitte mitbringen: Schutzkleidung (Schutzhelm mit Gesichts- und Gehörschutz, Arbeitshandschuhe, Hose und Sicherheitsschuhe mit Schnittschutzeinlage) und eine Motorsäge. 09:00-12:00 Uhr: theoretischer Teil, und 12:15 -16:00 Uhr: praktischer Teil im Freien.

Wer mit der Motorsäge liegendes Brennholz für den eigenen Ofen schneiden oder Fertigkeiten zur sicheren Handhabung der Motorsäge bei Forsteinsätzen erwerben möchte, erlangt in diesem Kurs grundlegende Kenntnisse für die fachgerechte Handhabung der Motorsäge unter einfachen Verhältnissen. Neben dem richtigen Schneiden und Aufarbeiten des Holzes gibt es Informationen über Unfallverhütungsvorschriften, geeignete Schutzkleidung, die Durchführung kleinerer Reparaturen, die Wartung der Säge, das Kettenschärfen mit der Feile und den rechten Umgang mit unterschiedlichen Tragehilfen beim Brennholz.Voraussetzung für die Teilnahme ist eigene und vollständige Schutzkleidung. Eine Ausleihe der Kleidung ist nicht möglich. Die Teilnehmer/innen erhalten nach dem Kurs eine Bescheinigung, die sich an den Vorgaben des Landesbetriebes Wald und Holz sowie der Berufsgenossenschaft orientiert (Motorsägenschein). Diese bestätigt die Unterweisung an der Motorsäge bei liegendem Holz unter einfachen Verhältnissen.
Mindestalter: 16 Jahre.



Kurs abgeschlossen

Kursort

Franz-Josef-Tigges-Platz 1
59846 Sundern

Termine

Datum
22.04.2017
Uhrzeit
09:00 - 16:00 Uhr
Ort
Sundern, VHS, Franz-Josef-Tigges-Platz