/ Kursdetails

AB109-107 Shackleton - Polarforschung in der Eishölle

Beginn Mi. 13.11.2024, 17:30 - 19:00 Uhr
Kursgebühr 5,00 €
Dauer 1 Termin / 2 Ustd.
Kursleitung Heribert Schaller

In Kooperation mit der senaka.
Obwohl die Antarktis bereits zum Ende des 18. Jahrhunderts von Captain Cook umsegelt worden war, begann der Wettlauf zum Südpol erst mehr als 100 Jahre später. Dabei waren Norweger und Engländer die treibenden Kräfte. Nachdem die erfahrenen Polarforscher Amundsen und Scott den Südpol unabhängig voneinander erreicht hatten, plante Sir Ernest Henry Shackleton, die komplette Antarktis zu durchqueren. Rückblickend kommt ihm eine bedeutende, aber letztlich tragische Rolle zu. Lassen Sie sich in dem Vortrag mitnehmen auf eine spannende Entdeckungsreise, die auch Fachleute bis heute beeindruckt!




Kursort

Ehmsenstr. 7
59821 Arnsberg

Termine

Datum
13.11.2024
Uhrzeit
17:30 - 19:00 Uhr
Ort
Arnsberg, Peter Prinz Bildungshaus, Ehmsenstr. 7





Zu den Veranstaltungen der senaka können Sie sich jederzeit anmelden per Post / Anmeldekarte, telefonisch unter 02931 13464, per E-Mail unter vhs@vhs-arnsberg-sundern.de oder Online hier auf unserer Homepage. Eine Anmeldebestätigung erhalten Sie nur, wenn Sie sich Online anmelden. Die Anmeldungen sind verbindlich. Ansprechpartner: Dr. Tobias Schulte, Koordination senaka, Tel. 02933 9099 504 oder E-Mail t.schulte@vhs-arnsberg-sundern.de.